Erste Braunschweiger Inklusionskonferenz (BIK) am 8. und 9.2.2019

Am 8. und 9. Februar 2019 findet in Braunschweig die erste Inklusionskonferenz statt. Experten und Expertinnen sowie alle Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen. Es sollen Projekte und Maßnahmen erarbeitet werden, um den Kommunalen Aktionsplan „Braunschweig Inklusiv“ mit Leben zu füllen.

Der Verbund Leichte Sprache Braunschweig wird an der Konferenz teilnehmen. Wir werden Notwendigkeit, Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie alle Bereiche des Lebens durch verständliche, einfache und Leichte Sprache zugänglich gemacht und Barrieren sprachlicher Natur abgebaut werden können.

Ort:     Congress Saal der Stadthalle Braunschweig, Leonardplatz

Zeit:   

Freitag, 8.2.2019, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Samstag, 9.2.2019, 9.15 Uhr bis 14.15 Uhr

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit, sich online anzumelden, finden Sie auf der Homepage der Stadt Braunschweig hier.